Tipps und Tricks, Wissenswertes

Hochzeitstrends 2021: Das sind unsere Top 5

Viele sind schon mittendrin, einige fangen jetzt erst an: Es geht um die Hochzeitsplanung für deine Hochzeit in 2021. Das Jahr ist wie das vorherige geprägt von der Corona-Pandemie. Trotzdem wird der Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern die Liebe wird weiterhin gefeiert. Und auch zu Pandemie-Zeiten gibt es tolle Hochzeitstrends, die ihr bei eurer Planung berücksichtigen solltet. Lest hier die Top 5 Hochzeitstrends 2021.

Nr. 1 der Hochzeitstrends 2021: Micro-Wedding

Dieses Jahr heißt der Trend bei den Hochzeitsgästen: Klein aber fein. Die Pandemie-Regelungen sehen vor, dass nur eine Handvoll Haushalte aufeinandertreffen dürfen. Doch vielen macht das gar nicht aus. Im Gegenteil: Jetzt könnt ihr euch auf eure liebsten Menschen besinnen, die ihr bei der Hochzeit dabeihaben wollt. Endlich habt ihr einen triftigen Grund, warum ihr Tante Erna, die ihr nur einmal in fünf Jahren seht, nicht zur Hochzeitsfeier einladen müsst.

Hochzeitstrend Nr. 2: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird für alle immer wichtiger. Nun ist der Trend auch bei der Hochzeit angekommen. Die Umwelt soll nicht mehr mit Plastikmüll, Reisen ans andere Ende der Welt und anderen altbackenen Hochzeitsgepflogenheiten belastet werden. Falls ihr Inspirationen für eine Öko-Hochzeit braucht, lest dazu gerne unseren letzten Artikel zu Green Wedding.

Nr. 3 der Hochzeitstrends 2021: Geometrische Formen

Wenn ihr eine trendige Hochzeit in 2021 feiern wollt darf eines nicht fehlen: Geometrische Formen. Wie wäre es mit eckigen Vasen, einem Hochzeitsbogen in Hexagon-Form oder weiteren Dekoartikeln, die geometrische Formen enthalten? Auch bei der Brautmode dürfen geometrische Formen nicht fehlen, was uns zu Trend Nr. 4 führt…

Hochzeitstrend Nr. 4: Brautmode

Was den Trends in der Brautmode angeht, soll es dieses Jahr wieder Boho und Vintage sein. Doch auch weitere Trends zeichnen sich bei der Brautmode in 2021 ab. Das Brautkleid darf beispielsweise auch ein Braut-Hosenanzug sein. Wem das zu viel des Guten ist, kann auf Brautkleider mit einem geometrischen Ausschnitt zurückgreifen.

Bei den Brautschuhe ist der Blockabsatz bei den hochhackigen Brautschuhen der Trend für 2021. Aber auch flache Brautschuhe wie Ballerinas sind gefragt. 

Hochzeitstrend Nr. 5: Zelte

Um möglichst risikoarm zu feiern, empfiehlt sich eine Hochzeit in der Natur. Damit diese nicht ins Wasser fällt, greifen viele Brautpaare 2021 auf das gute alte Zelt zurück. Mit ein paar Blumen- und Strauchelementen und Lichterketten dekoriert, entsteht auch so eine wunderschöne, romantische Atmosphäre.

Zwar stehen Hochzeiten in 2021 weiterhin unter dem Pandemie-Stern, doch das muss der Romantik und einer schönen Feier keinen Abbruch tun. Folge einfach diesen 5 Hochzeitstrends 2021 und der hippen Hochzeit steht nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar