Tipps und Tricks

Nachhaltige Öko-Hochzeit: Sag ja zu Green Wedding

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Wo es geht, wird versucht Müll zu trennen oder gar zu vermeiden, Bio-Artikel zu kaufen und vegan zu essen. Wie ihr eine nachhaltige Öko-Hochzeit feiern könnt, erfahrt ihr hier.

Green Wedding beginnt bei den Ringen

Bereits bei der Auswahl der Ringe könnt ihr euch von nachhaltigen Angeboten inspirieren lassen. Es gibt zum Beispiel Ringe, die aus Fair-Trade Gold geschmiedet werden. Oder aber wie wäre es mit Secondhand Ringen aus dem Antiquitätenladen nebenan? Viele Brautpaare entscheiden sich auch dafür, sich ihre Ringe selber zu schmieden. Das könntet ihr dann mit altem Familiengold machen, sodass ihr das alte Erinnerungsstück eurer (Ur-)Oma immer bei euch tragt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Nachhaltige Öko-Hochzeit: Die Hochzeitsfeier

Der Termin steht und nun müssen die Einladungen an die Liebsten raus. Hierbei könnt ihr auf nachhaltige Hochzeitseinladungen aus recyceltem Papier achten. Was vielleicht weniger romantisch aber dafür umso nachhaltiger ist: Eine Einladung per Mail oder WhatsApp. Der Vorteil hierbei ist, dass kein Baum für die Einladungskarte gefällt werden muss.

Das Essen ist ein wichtiger Aspekt bei einer Hochzeitsfeier. Hier könnt ihr auf qualitativ hochwertiges Bio-Essen zurückgreifen. Auch der Verzicht auf Fleischprodukte bei der Menüwahl ist eine Möglichkeit die Hochzeit ökologischer zu gestalten. Durch den nachhaltigen Gedanken schmeckt das Essen gleich umso besser.  

Auch bei den Hochzeitsbräuchen wie dem Konfetti schmeißen oder bei den Luftballons kann nachhaltig umdisponiert werden: Nutzt hierfür biologisch abbaubare Dekorationen wie Reis oder Rosenblätter. 

Die nachhaltige Braut

Die Braut ist meistens das Highlight jeder Hochzeit. Auch als Braut hast du einen großen Einfluss darauf, deine Öko-Hochzeit nachhaltig zu gestalten. Bei der Brautschuh-Wahl kannst du beispielweise auf vegane oder Kunstleder-Brautschuhe zurückgreifen. Dann kannst du ruhigen Gewissens sein, dass du bei deinen Brautschuhen kein Tier auf dem Gewissen hast. Auch deinen Blumenstrauß kannst du durch die Wahl von saisonalen Blumen ökologisch sinnvoll gestalten lassen.

Wie ihr seht gibt es von der Ringwahl über die nachhaltigen Dekorations-Ideen bis hin zur Wahl der Brautschuhe viele Möglichkeiten eine nachhaltige Öko-Hochzeit mit euren Liebsten zu feiern.  

Schreibe einen Kommentar