Ergebnisse 1 – 12 von 223 werden angezeigt

Brautschuhe Helena Satin Ivory

67,00 

Brautschuhe Satin – Der absolute Klassiker!

Wer an Brautschuhe denkt, denkt an die Farbe Weiß oder Ivory und assoziiert die Farbe mit einen ganz bestimmten Stoff: Satin. Das kommt daher, dass dieser Stoff in den Brautmoden sehr oft Verwendung findet. Denn Brautschuhe Satin wirken sehr hochwertig und stylisch zugleich. Warum ist das so? Wir gehen der Sache auf den Grund!

Rainbow Club Brautschuhe Billie mit Brauttasche Celina

Brautschuhe Billie mit Brauttasche Celina aus Satin von Rainbow Club

Was ist Satin überhaupt für ein Stoff?

Satin ist ein Stoffgewebe, welches bereits im mittelalterlichen China Verwendung fand. Dort wurde Satin ausschließlich aus Seide hergestellt und gelang von dort aus über die Seidenstraße in den gesamten Nahen Osten. Der Name wird übrigens von dem chinesischen Zaitun abgeleitet, der frühere Name der chinesischen Hafenstadt Quanzhou.

In Italien wurde der Stoff nach der traditionell chinesischen Webtechnik über den gesamten zwölften Jahrhundert produziert und verbreitet sich anschließend über ganz Europa. Im vierzehnten Jahrhundert war Satin der beliebteste Edelstoff unter der wohlhabenden Bevölkerung. Alleine mehr als die Hälfte aller Möbel im Schloss Versaille ist mit edlem Satin gepolstert! Kein Wunder also, dass Könige und Königinnen anderer Länder diese Mode in ihre Burgen und Schlösser brachten, von wo aus sich dieser Trend bis in die einzelnen Haushalte einnistete.

Antikes Sofa aus Satin

Antike Sofas und andere Möbel aus Satin waren ab dem vierzehnten Jahrhundert sehr beliebt.

Heute gehört Satin zu den populärsten Materialien in der Textilindustrie und erfreut sich auch in der Hochzeitsmode großer Beliebtheit. Das ist wohl der Grund, warum viele Bräute sich zurecht für Satin als Material für ihre Brautschuhe und Accessoires entscheiden!

Welche Eigenschaften hat dieses Gewebe?

Satin hat eine weiche und zart glänzende Struktur, weshalb es in den unterschiedlichsten Gebieten verwendet wird. Neben Kleidung, wird der Atlas-Stoff auch für Bettwäsche oder Vorhänge verwendet. Je nachdem, welche Fasern und welches Garn benutzt werden, sind die Struktur und die Eigenschaften dieses Gewebes unterschiedlich. So kann das Material entweder matt oder glänzend, steif oder fließend sein. Eines bleibt jedoch immer gleich: es hat eine glatte und eine raue Unterseite.

Eine weitere Eigenschaft, die Satin zu bieten hat, ist seine Färbung. Satin kann in fast jede beliebige Farbe eingefärbt werden. Vorausgesetzt ist, dass die Fasern im Stoff aus einem einfärbbaren Material bestehen. So zum Beispiel Baumwollsatin, ein natürliches Gewebe, welches aus der Baumwollpflanze gewonnen wird. Diesen Vorteil nutzen auch Bräute, indem sie ihre Brautschuhe und weitere Accessoires nach der Hochzeit einfärben lassen. Mehr dazu unten im Anschnitt “Satin Brautschuhe einfärben”.

Satin Stoff

Satin Stoff in Farbe Ivory (Elfenbeinfarbe)

Wie wird das Satin Gewebe hergestellt?

Bei der Herstellung von Satin kommt es vor allem auf die Länge der Fasern an. Es ist wichtig, dass die verwendeten Fasern lang sind und ununterbrochen laufen. Traditionell wurde Satin aus Seide gefertigt, einem langen Faden, der aus einem Seiden-Raupenkokon gezogen wird. Diese Stoffart gilt noch heute als besonders edel und vor allem teuer. Die Produzenten greifen heute vermehrt zu Polyester und Viskose, um Satin Gewebe herzustellen, da die Fäden unendlich lang sein können. Es gibt übrigens viele verschiedene Satinbindungen, die für Stoffliebhaber interessant sein könnten. Diese werden wir hier aber nicht alle zeigen können.

Woran erkennt man qualitativen Satin?

Zu guter Letzt möchten wir Dir zeigen, wie Du guten Satinstoff erkennst. Der Unterschied zum klassischem Gewebe in Leinwandbindung liegt darin, dass Satin sich flexibler anfühlt und eine glänzende Oberfläche hat. Ein geschultes Auge wird Satin sofort auf den ersten Blick erkennen. Wir zeigen Dir wie es geht:

  • Glänzende Vorderseite und matte Rückseite: Durch spezielle Stoffbindungen hat Satin immer eine glänzende Oberfläche und eine matte Rückseite.
  • Der Stoff fühlt sich weich an: Satin hat eine sehr weiche Struktur und fühlt sich dadurch besonders luxuriös an. Deine Hand kann praktisch drüber weggleiten.
  • Satin ist besonders langlebig: Im Gegensatz zu anderen Stoffen ist Satin besonders fest und strapazierfähig. Er ist besonders straff gewebt und hält somit Einiges aus.
  • Knittert nicht so leicht wie andere Stoffe: Je dicker der Stoff, umso schwerer lässt er sich knicken. Diese Eigenschaft von Satin kommt besonders bei Schuhen gut zur Geltung. Aber auch dünner Satin bildet weniger Knitterfalten als herkömmliche Stoffe.
  • Bildet einen schönen Faltenwurf: Dadurch, dass der Stoff besonders biegsam ist, lässt es sich besonders gut in Falten formen. Vor allem Kleider und Brautkleider können so ideal in Form gebracht werden.

Elegante Brautschuhe aus Satin

Wenn Du auf der Suche nach den perfekten und eleganten Brautschuhen bist, dann kannst Du ein Blick auf Brautschuhe Satin werfen. Das sind schöne und extravagante Brautschuhe, die perfekt zu jeder Hautfarbe passen. Satin ein hochwertiger Stoff, der nicht nur in der Brautmode sehr beliebt ist. Er glänzt bei Lichteinfall, ist reißfest und fühlt sich trotzdem besonders weich an! Hochzeitsschuhe aus Satin lassen sich zudem in eine breite Farbpalette einfärben. All das macht Brautschuhe Satin zum Allrounder in den Brautmoden!

Die beliebteste Farbe ist Satin Ivory

Brautschuhe aus Satin kommen meist in der Farbe Ivory oder Weiß. Das ist sehr praktisch, da sie so zu jedem Brautkleid passen. Die Farbe Ivory ist ein Weißton mit einem Hauch Creme. Weitere beliebte Bezeichnungen dieser Farbe sind: Creme, Ecru, Champagner, Beige und Elfenbeinfarbe. Brautschuhe Satin Ivory zählen zu den beliebtesten Modellen in unserem Shop. Das hat einen Grund: Diese Farbe passt nahezu zu jedem Hauttyp. Denn wer eine besonders helle Hautfarbe hat, sollte besser kein weißes Brautkleid und keine weißen Brautschuhe tragen.

Viele Hersteller und über 200 Modelle

Satin-Brautschuhe werden von vielen Herstellern produziert, wie zum Beispiel Rainbow Club, Dalary, G. Westerleigh, The Perfect Bridal Company oder Avalia. In unserem Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Brautschuhen aus Satin. Du kannst das passende Model ganz bequem online aussuchen und Zuhause anprobieren.

Die unterschiedlichen Arten von Brautschuhen aus Satin

Der heutige Brautmoden-Markt bietet verschiedenste Arten von Brautschuhen aus Satin. Neben klassischen Pumps (Schuhe mit hohem Absatz), gibt es viele beliebte Modelle mit niedrigem Absatz. Solche flachen Brautschuhe sind auch als Ersatzpaar für den Hochzeitstanz äußerst beliebt. Es gibt sogar ganz außergewöhnliche Schuhe für die Hochzeit: die Braut-Sneaker! Diese Art von Schuhen sieht ganz lässig aus und es gibt sie ebenfalls in der klassischer Satin-Ausführung.

Bei der Auswahl solltest Du immer auf die Absatzhöhe achten, da Du die Schuhe während dem ganzen Tag tragen wirst. Falls Du Dich für Brautpumps aus Satin entscheidest, dann ist es ratsam, auch ein Ersatzpaar zu kaufen, damit Du Dich während der ganzen Hochzeitsfeier wohl fühlst.

Solltest Du Leder oder Bioleder als Material für deine Brautschuhe bevorzugen, findest Du ebenfalls passende Modelle in unserem Shop. Übrigens sind viele Brautschuhe Satin innen mit Leder gepolstert und somit besonders langlebig. Wenn Du jedoch einen besonderen Akzent setzen möchtest, wähle Satin-Schuhe, die mit Glitzern, Perlen, Strass oder Kristallsteinen besetzt sind. Wenn Du eher klassische und elegante Brautschuhe bevorzugst, findest Du hier viele tolle Modelle aus Satin ohne Verzierungen.

Satin Brautschuhe einfärben – tolle Farben für alle!

Bei ByStep findest Du viele Brautschuhe Satin und sie alle haben eines gemeinsam: sie kommen meist in der Farbe Ivory (Elfenbeinfarbe) oder Weiß. Das sind Farben, die in der Hochzeitswelt eine übergeordnete Rolle spielen – sie zeigen traditionell die Reinheit der Braut und gelten daher als die Standard-Brautfarbe.

Doch was tut man mit Brautschuhen nach der Hochzeit? Einfärben! Je nach Modell und Hersteller kannst Du bei ByStep Deine Brautschuhe einfärben lassen. So können Deine eleganten Hochzeitsschuhe zu extravaganten roten Pumps werden. Du stehst eher auf blau, grün, gelb oder gar schwarz? Alles kein Problem, denn die Schuhe können wir in nahezu jede beliebige Farbe einfärben. Alles was wir dazu brauchen ist ein Stoffmuster, das du bei uns einsenden kannst. In wenigen Wochen erhältst Du Deine Schuhe wieder in neuer Farbe wieder zurück! Nun kannst Du diese im Alltag oder zu einem Event tragen und musst sie nicht mehr im Kleiderschrank verstecken.

Eingefärbte Brautschuhe aus Satin

Eingefärbte Brautschuhe aus Satin mit dem ByStep-Färbservice!